ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Veranstaltungen » Argumentationstraining

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Argumentationstraining

19.06.13 10:00 bis 16:00

€5

 

Wir, das FemRef der ÖH Uni Graz, haben den Workshop „Argumentationstraining gegen sexistische Stammtischparolen“, welcher von zwei Trainerinnen des Vereins Genderraum durchgeführt wird, organisiert.

„Männer denken anders als Frauen.“ „Menschen mit Migrationshintergrund sind Schuld an der Bildungsmisere.“

Oft hinterlassen uns solche Äußerungen sprachlos. Ein paar Stunden später wissen wir ganz genau, wie wir hätten reagieren wollen. Der Workshop bietet Raum zum Entdecken, Austauschen und Üben von Argumentationsstrategien gegen rassistische und/oder sexistische Äußerungen.

In einem Brainstorming werden rassistische und/oder sexistische Äußerungen von den Teilnehmer_innen gesammelt, um im Anschluss in Rollenspielen mögliche Reaktionsweisen auszuprobieren. Die Reaktionsweisen werden analysiert und basierend darauf Strategien gesammelt und entwickelt, die eine Verbesserung der Argumentation auf emotionaler, rhetorischer und inhaltlich-sachlicher Ebene ermöglichen. Weiters werden die Inhalte der Parolen in Hinblick auf ihre Nähe zu Sexismus/Rassismus, Patriarchalismus und

Politpopulismus untersucht.

mehr dazu unter: http://www.genderraum.at/cms/uploads/Argumentationstraining1.pdf

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Infos und Anmeldung: frauen@oehunigraz.at

Details

Datum:
19.06.13
Zeit:
10:00 bis 16:00
Eintritt:
€5

Veranstaltungsort

SR K2&K3
Merangasse 18
Graz,

Veranstalter

FemRef
E-Mail:
frauen@oehunigraz.at