ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite

Das Referat für feministische Politik stellt sich vor

Feministische  Politik bedeutet die Verschränkung verschiedener Machtmechanismen wie strukturelle Misogynie, Sexismus, Klassismus, Homo- und Transfeindlichkeit, Rassismus, bodyism etc zu erkennen und diese durch feministische politische Praxis zu verdünnen, konterkarieren, subvertieren und entgegen zu wirken. Feministische politische Praxis ist  eine Möglichkeit der gesellschaftlichen Sensibilisierung durch gezielte Programmatik wie zum Beispiel die Veranstaltung zu feministischen Themen, Erstellung von Informationsmaterialien sowie konkrete, direkte Beratung und Hilfestellung bei Problemen im universitären Umfeld.

Wir im Referat für feministische Politik forcieren Frauenanliegen der Universität und Hochschulen. Wir konzipieren eine bunte Veranstaltungsprogrammatik und vernetzen das Referat mit anderen Fraueninitiativen und bieten ein fachliches Beratungsangebot. Ein besonderes Anliegen ist es unter anderem auch, eine familienfreundliche Politik an der Universität voran zu bringen.